Nationalsozialismus


Nat 1 – „Wir hatten noch gar nicht angefangen zu leben“, Eine Ausstellung zu den Jugend-Konzentrationslagern Moringen und Uckermark, Martin Guse (1992)

Nat 2 – „Kriegsfibel“, Daniela Mohr (1994)

Nat 3 – „Hans Scholl & Sophie Scholl –Briefe und Aufzeichnungen“ Hans und Sophie Scholl (1987)

Nat 4 – „Schweigen über Lilo – Die Geschichte der Liselotte Herrmann“, Ditte Clemens (1993)

Nat 5 – „Nationalsozialistische Herrschaft“, bpb, Heinrich August Winkler u.a. (1983)

Nat 6 – „Lebenssituationen unter der Herrschaft des Nationalsozialismus“, Thomas Berger (1981)

Nat 7 – „Mahn- und Gedenkstätte – Grünes Tal Schwerin“, Georgi Dimitroff (1982)

Nat 8 – „Mahn- und Gedenkstätte – Raben Steinfeld“, Margott Krempien (1986)

Nat 10 – „Nachlass eines Massenmörders – Auf Lesereise mit ,Mein Kampf’“, Serdar Somuncu (2002)

Nat 12 – „Die zweite Schuld oder Von der Last Deutscher zu sein“, Ralph Giordano (1990)

Nat 14 – „Zweierlei Bewältigung – Vier Beiträge über den Umgang mit der NS-Vergangenheit in den beiden deutschen Staaten“, Ulrich Herbert und Olaf Groehler, (2000)

Nat 15 – Informationen zur politischen Bildung, „Nationalsozialismus 2 – Führerstaat und Vernichtungskrieg“, bpb (2004)

Nat 16 – Informationen zur politischen Bildung, „Deutscher Widerstand“ 1933 – 1945, bpb (2004)

Nat 17 – Informationen zur politischen Bildung, „Nationalsozialismus 1 – Von den Anfängen bis zur Festigung der Macht“, bpb (2003)

Nat 18 – „Nachlese – Rolf Kralovitz beantwortet Fragen zu „ZehnNullNeunzig““ (1997)

Nat 19 – „Kämpfer und Opfer – 60. Jahrestag der Befreiung des deutschen Volkes vom Faschismus“, Verlag Reinhard Thon (2005)

Nat 20 – „Ausgrenzung, Vertreibung, Vernichtung – Juden in Schwerin 1933 – 1945“, Bernd Kasten (1995)

Nat 21 – Dokumentation, Texte, Materialien für die von den Nazis ermordeten ehemaligen Nachbarn aus Friedrichshain und Kreuzberg

Nat 22 – „Zwangssterilisation aufgrund des „Erbgesunheitsgesetzes“ im Bereich des Schweriner Gesundheitsamtes“, Jens Uwe Rost (2004)

Nat 22 – „Zwangssterilisation aufgrund des „Erbgesunheitsgesetzes“ im Bereich des Schweriner Gesundheitsamtes“, Jens Uwe Rost (2004)

Nat 23 – „Kinder des Holocaust“ – ein Gedenkbuch, Serge und Beate Klarsfeld

Nat 24 – „Widerstand gegen das NS-Regime in den Regionen Mecklenburg und Vorpommern“, Reihe Beiträge zur Geschichte Mecklenburg-Vorpommern Nr.12, Friedrich Ebert Stiftung

Nat 25 – „In Auschwitz wurde niemand vergast. - 60 rechtsradikalte Lügen und wie man sie widerlegt“, Markus Tiedemann, Omnibus Verlag (1996)

Nat 27 – „Das andere Leben – Kindheit im Holocaust“, Solly Ganor (1998)

Nat 28 – „Von den Flammen verzehrt – Erinnerungen einer ungarischen Jüdin“, Lilly Kertesz (1999)

Nat 29 – „Zur Arbeit gezwungen – Zwangsarbeit in Deutschland 1940 – 1945“, Rimco Spanjer u.a. (1999)

Nat 30 – „Der Holocaustprozess – die Hintergründe der „Auschwitz-Lüge““, D.D. Guttenplan (2001)

Nat 31 – „Hitlers Kinder“, Guido Knopp (2000)

Nat 32 – Grabsteine erzählen Geschichten, Ehrenfriedhof Opfer des Faschismus, Landesarbeitsgemeinschaft Arbeit und Leben MV e.V.

Nat 33 –  „...als fiele ein Sonnenschein in meine einsame Zelle“, Kathrin Mess, Metropol 2008

© 2009 open range