Bereits im Juni 2016 begann im café oRAAnge das Projekt „Beisammen sein“ mit Jugendlichen aus Afghanistan und Syrien. In verschiedenen Aktionen und Events ging es darum, den neu zugezogenen Jugendlichen verschieden Angebote und Facetten der Stadt zu zeigen und ihnen zu ermöglichen, einige davon selbst zu erleben.

Vor kurzem nun starteten die Jugendlichen zu einem Ausflug zur Go-Kart_Bahn und hatten dabei richtig viel Spaß.

 

Das Projekt „Beisammen Sein“ fand als Kooperation zwischen dem café oRAAnge, dem VSP e.V. Schwerin und der Jugendbildung unseres Vereins statt und wurde im Rahmen des Förderprogramms „Integration von jungen Geflüchteten durch Jugend(verbands)arbeit in M-V“ durch den Landesjugendring M-V gefördert.

Vielen Dank dafür!

 

Védaste Kabalira/ café oRAAnge & Jana Thölken/ Jugendbildung

 

 

© 2009 open range